#1 Walk of fame von Elke 05.06.2009 18:09

Neben den angenehmen Seiten, hat die Tierhaltung natürlich auch ihre "Überraschungsseiten". Hier haben die Katzen nicht auf den Fliesenleger gehört, der den Flur so schön ausgeglichen hat und wo eigentlich keiner lang gehen sollte. lol
Nun haben sie ihren eigenen walk of fame unter den Fliesen.



Liebe Grüße
Elke

#2 RE: Walk of fame von toby 06.06.2009 03:25

avatar



#3 RE: Walk of fame von mami 06.06.2009 13:09

#4 RE: Walk of fame von Tobi 21.03.2010 22:17

avatar

Ähm.......... joar also mhh jetzt kann ich es ja sagen Fließen sind ja drinn ......ich bin da auch versehentlich reingelatscht
hatte da nicht mehr dran gedacht dann hat Dako es versucht wieder grade zu machen und dann sah es noch schlimmer aus.

#5 RE: Walk of fame von toby 21.03.2010 22:36

avatar

Zitat
dann hat Dako es versucht wieder grade zu machen und dann sah es noch schlimmer aus.



Ach schief ist modern,man will ja auch nicht in einem Museum wohnen ... wer sagt das immer ... ääh überlege,
trau mich nicht zu sagen...

und wie sehen die Fliesen heute aus alle noch auf dem Boden fest verklebt,
oder dreht Meister Rudi schon die Runden damit,für seinen Nestbau.

soo jetzt muss ich mich schnell verstecken,
wenn Elke das liest bekomme ich





#6 RE: Walk of fame von Tobi 21.03.2010 22:53

avatar

He he ^^ Nö Fließen sind glaube alle drann

#7 RE: Walk of fame von Elke 22.03.2010 02:35

Ja Tobi, ich weiß, dass da jemand reingelatscht ist, war ja auch eine ziemlich tiefe Scharrgrube im Beton (von den Überarbeitungsversuchen). Aber wenn man auch mal zur Toilette muss und vergisst, dass der Weg eigentlich gesperrt ist. Der Fliesenleger hat aber ganze Arbeit geleistet, heute ist davon nichts mehr zu sehen.

Überboten hat das allerdings noch Rainer. Als die Außentreppen gemacht wurden, hat der Fliesenleger extra alles schön abgesperrt. Ein Sperrband um den Eingangsbereich gemacht, die frisch gemachten Treppenstufen mit Folie ausgelegt und darauf noch Dinge zum Beschweren gelegt. Also normal hätte da keiner hochklettern können, auch wenn er das Sperrband ignoriert hätte. Aber Rainer hat es geschafft und plötzlich ging es ding-dong, ich dachte, ich höre nicht richtig. Ist zum Glück aber auch gut gegangen, der Fliesenleger hat bestimmt schon mit Kletterkünstlern gerechnet.

Liebe Grüße
Elke

#8 RE: Walk of fame von Tobi 22.03.2010 02:51

avatar

Lach ^^

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz