#1 Gewitter Oma von toby 13.07.2009 16:41

avatar




Gewittaa

#2 RE: Gewitter Oma von Elke 13.07.2009 18:52

Das kann man 1000 Mal hören und muss trotzdem noch darüber lachen. Einfach nur zu goldig die Omi.

Liebe Grüße
Elke

#3 RE: Gewitter Oma von keule 13.07.2009 21:57

avatar

Einfach nur Gut!

#4 RE: Gewitter Oma von mami 13.07.2009 22:01

Die ist Klasse

#5 RE: Gewitter Oma von flotteelli 14.07.2009 10:40

Irre, hab Tränen in den Augen.

#6 RE: Gewitter Oma von Elke 01.09.2009 03:19

Noch ein goldiges Omchen und ein Polizist, dessen nächster Traum sicher von einer Telefonnummer handelt.



Liebe Grüße
Elke

#7 RE: Gewitter Oma von Elke 01.09.2009 03:23

Frau Zehnbauer ist auch cool und ich habe auch jedes Wort verstanden.



Liebe Grüße
Elke

#8 RE: Gewitter Oma von toby 01.09.2009 04:19

avatar

Zitat von Elke
Noch ein goldiges Omchen und ein Polizist, dessen nächster Traum sicher von einer Telefonnummer handelt.

Liebe Grüße
Elke




der arme Mann

#9 RE: Gewitter Oma von mami 01.09.2009 20:06

ach gott da braucht man Nerven

coll das Video

#10 RE: Gewitter Oma von Elke 02.09.2009 04:50

Oh ja, da braucht man wirklich Nerven.

Habe da auch so einige Geschichten am Telefon erlebt, besonders Ende Ostzeiten, als es noch die großen Telefonhörer gab. Viele Chefs hatten damals die Angewohnheit, sich die Sprechmuschel zwischen Kinn und Hals zu klemmen und praktisch weiter zu arbeiten während sie telefonierten. Nur verstanden hat man da nicht wirklich was, da musste einem erst die Erfahrung zeigen, wer das ist und was die wollen.

Ich hatte jedenfalls damals erst in meinem Betrieb angefangen, als ein Anruf kam. Weil ich den Namen nicht verstanden habe, habe ich nachgefragt, worauf der Anrufer schon ungehalten reagierte und ich mir nochmaliges Nachfragen nicht wagte. Im Büro meines Chefs war gerade Leitungssitzung, er hatte sein Telefon immer auf Zimmerlautstärke stehen, so dass alle mithören konnten. Ich stellte den Anruf durch und weil ich den Namen nicht richtig verstanden hatte, sagte ich, ein "Herr Milchmann" ist am Telefon. Plötzlich ein lautes Gelächter aus dem Büro meines Chefs, kurz darauf erschien er bei mir und fragte mich, ob ich keine Zeitung lese. Nein, mit 18 Jahren hat mich die regionale Politik noch gar nicht so interessiert.

Als dann die Sitzung zu Ende war, kamen die Leiter noch lachend raus und sagten mir, ich solle einfach abwarten und den Mann selber kennenlernen, dann wisse ich warum sie so lachen. Kurze Zeit später kam er dann mal und ich wusste Bescheid - er sah aus wie ein Michreisbubi.

Das Lustigste war allerdings mal, als mein Chef mir einen Rumänen anbrachte, dessen Papiere für den Zoll ich ausfüllen sollte. Das Gespräch war wohl noch um einiges schlimmer als das von der Frau Zehnbauer. Er konnte kein Wort Deutsch und ich kein Wort rumänisch - und nun sollte ich aufschreiben, was er so alles im Gepäck hat. Verständigen konnten wir uns nur mit Händen und Füßen. An dem einen Blatt haben wir Stunden gesessen, mein Chef ist immer nur mal lachend vorbei gekommen. Ob der gute Mann jemals über die Grenze gekommen ist, ich weiß es nicht.

Liebe Grüße
Elke

#11 RE: Gewitter Oma von toby 02.09.2009 17:56

avatar

da trafen sich die beiden richtigen zur richtigen Zeit,
aber mit english kommt man doch heute eigentlich immer weiter,
es gibt doch google translate.
Naja waren ander Zeiten...ich verstehe schon.

#12 RE: Gewitter Oma von Alfons 08.10.2009 21:27

Zitat von toby



Gewittaa


gibts noch mehr davon? Das war ja doch ziemlich anstrengend für den Wettermann am anderen Ende der Leitung...

#13 RE: Gewitter Oma von toby 08.10.2009 21:33

avatar

ich hab aber nixs verstanden ... jetzt ich hab mich extra an de Polizei gewannt ...
99 Jahre ...

#14 RE: Gewitter Oma von mami 08.10.2009 21:42

cool einfach cool

#15 RE: Gewitter Oma von toby 25.01.2010 01:09

avatar

Immer wieder zum ...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz