#1 Papageienkuchen von Elke 20.10.2011 02:12

avatar

Wie man einen Papageienkuchen macht, weiß sicher jeder - brauner, roter und weißer Teig oder statt braun grün. Rezepte dafür findet man auch massenweise auf den Koch- und Backseiten. Wollte euch nur mal ein Bild zeigen, wie er auch aussehen kann, weil es ja so schöne Backformen gibt. Ein Papageienkuchen als "Geschenk":



Liebe Grüße
Elke

#2 RE: Papageienkuchen von adreg 20.10.2011 08:38

avatar

wow......versuche ich mal......

#3 RE: Papageienkuchen von Wauzi 20.10.2011 15:29

avatar

Da läuft mir das Wasser im Mund zusammen.
Och Elke, du bist echt gemein mir den Mund so wässrig zu machen, hab außer Gummibärchen nix zu hause

#4 RE: Papageienkuchen von Elke 21.10.2011 02:40

avatar

Wauzi, das hilft aber beim schlank bleiben. Mein Fehler ist wohl, dass ich immer einen Vorrat von allen Leckereien habe.

Liebe Grüße
Elke

#5 RE: Papageienkuchen von Wauzi 22.10.2011 11:34

avatar

Ich habe dieses Jahr sehr viel zugenommen, durch Medikamente
habe alle Kalorienbomben aus dem Haus verbannt.gummibärchen dürfen noch bleiben.

#6 RE: Papageienkuchen von Bluebell 22.10.2011 17:10

Hallo Elke,

Du hast immer einen Vorrat von allen Leckereien? Cool, ich komm mal bei Dir vorbei! Das ist ja wie Weihnachten

#7 RE: Papageienkuchen von Elke 23.10.2011 03:21

avatar

Ja, ich habe immer von allem viel Vorräte da. Mein Bruder und seine Frau haben gestern in meiner Küche gekocht und gelästert, dass man hier 2 Atomkriege überleben könnte.

Wauzi, ich kann gar nicht glauben, dass du zugenommen hast. Ja, Medikamente können leider viel verursachen. Aber gönne dir trotzdem ab und zu mal was schönes und leckeres. Sooo schlimm sind ein paar Kilos zu viel nun auch wieder nicht.

Liebe Grüße
Elke

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz