#1 Katzentreffen von Elke 14.10.2015 04:28

avatar

In unserem Garten treiben sich viele wilde Katzen rum, weil eine Nachbarin sie anfüttert. Ihr Fenster grenzt an unser Grundstück, selber hat sie kein eigenes Grundstück, also wirft sie das Futter auf unser Grundstück oder stellt das Futter auf ihr Fensterbrett. Nun ja, die wilden Katzen sind auf eine Fütterung angewiesen und da ich dort nicht wohne, müssen Celine und Dunja sich nicht mit anderen Katzen auf dem Grundstück kloppen.

Gestern habe ich mich gewundert, warum mehrere Katzen an einer Stelle gesessen haben. Was sie im Visier hatten, werdet ihr sicher auf dem Bild erkennen.



#2 RE: Katzentreffen von Selima 14.10.2015 07:14

avatar

Ist das ein Igelchen in der Mitte? Das sind aber ein Haufen Katzen! Aber Respekt haben sie !
Meine Igel haben mit meinen Stubentigern noch keine Bekanntschaft gemacht. Da der erst abends zum Fressen kommt und meine Tiger da schon drin sind, sind sie sich noch nicht begegnet. Meine alte Benji hat immer einen großen Bogen um die Igel gemacht, irgendwie waren ihr die nicht geheuer. Ich glaube, mein neugieriger Merci würde sich an den Igeln eine blutige Nase holen.

#3 RE: Katzentreffen von Elke 15.10.2015 02:58

avatar

Ja Selima, die Katzen haben eine Lauersitzung rings um den Igel abgehalten. Meine Katzen machen auch einen großen Bogen um Igel, aber auch um meine Papageien. Ja, bei Merci könnte ich es mir auch sehr gut vorstellen, dass er sich an einem Igel mit seiner Neugier eine blutige Nase holen würde.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen