Seite 1 von 7
#1 Mein Dreamgirl Emelie von Elke 26.07.2016 00:24

avatar

Sie ist da... und sie ist, wie sie heißt, ein Dreamgirl. Vom ersten Augenblick haben wir uns alle in sie verliebt. Sie ist so unglaublich hübsch, schön, süß, witzig, lieb, goldig. Ich bin so glücklich, dass es nun doch wieder ein Shih Tzu werden durfte und noch viel glücklicher, dass wir diesen Goldfang gemacht haben.

Sie ist 12 Wochen alt und bestens sozialisiert. Sie hat weder vor Menschen, noch vor einem meiner Tiere Angst. Ganz im Gegenteil, sie strotzt voller Selbstbewusstsein (so wie ein gesunder Shih Tzu sein sollte). Heute hat Artus sie schon zum Spielen aufgefordert. Da wollte sie noch nicht. Dann war sie in Spiellaune, ist in Richtung Artus "gehoppelt" und der hat sich hinter der Balkontür versteckt. Das hat er hier noch nicht erlebt, dass ein Tier ihn hier zum Spielen aufgefordert hat. In den nächsten Tagen wird er sich dran gewöhnen und dann spielen sie sicher zusammen. Sind ja alle ganz lieb. Maja ist noch misstrauisch, aber neugierig. Sie geht öfter mal Baby beschnuppern. Sie kennen sich gerade erst ein paar Stunden, in ein paar Tagen verstehen sie sich bestimmt schon gut.

Lustig ist auch der Name: Dreamgirl Emelie. Also Rufname Emelie. So heißt auch meine Nichte. Die Schwester von Emelie heißt Emma, so ist der Spitzname meiner Nichte. Da sie schon auf ihren Namen hört, wollen wir den Namen lassen. Sie ist auch schon super sauber. Hat noch nicht einmal reingemacht. Wenn wir sie raus bringen und in den Rasen setzen, macht sie sofort ein Geschäft. Wir sind jedenfalls richtig happy.

Bilder gibt es morgen.

#2 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 26.07.2016 06:51

avatar

Och, das ist aber toll, liebe Elke ! Ich freu mich für Euch!
Das das jetzt doch so schnell gegangen ist!? Emilie ist ein lustiger Name für eine Hundedame, irgendwie einmalig!
Das Artus schon interessiert ist, ist super! Dann wird es bestimmt bald wilde Rennereien durch die Wohnung geben! Achtung, alles festbinden!
Wenn Maja schon neugierig ist, ist das schon mal kein schlechtes Zeichen! Die Zwei werden bestimmt gute Freunde!
Bin schon gespannt auf die Bilder!

Glückwunsch, Elke !

#3 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Heidrun 26.07.2016 21:43

avatar

Oh, das ging aber schnell! Wo habt Ihr denn Emelie her?
Sie wird sich bestimmt ganz toll mit Maja und auch mit Artus verstehen.
Jetzt warten wir aber auf die Bilder!

Viele Grüße von Heidrun mit Pitti und Kira.

#4 RE: Mein Dreamgirl Emelie von dixizola 26.07.2016 23:43

avatar

ach wie schön, ich freue mich mit euch, dass wird eine schöne Zeit mit der kleinen Maus!

ich freue mich schon auf Bilder von der Maus

#5 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 27.07.2016 00:34

avatar

Ja, seitdem ich den Startschuss dafür hatte, dass es wieder ein Shih Tzu werden darf, ist es richtig schnell gegangen. Wir haben aber trotzdem 2 Tage lang viele Stunden im Internet nach einem Züchter gesucht. Wollten ja einen guten Hund aus einer guten Zucht haben. Und das haben wir bekommen.

Emelie stammt aus Klostermansfeld, das ist eine knappe Stunde von uns entfernt. Das ist ihr Züchter:

http://www.shih-tzu-babys.de/

Wir sind jedenfalls super happy mit Emelie. Sie ist einfach in allen Dingen perfekt und ich kann es immer noch nicht glauben, dass sie schon sauber ist. Ich bin nur am Lachen, wenn der kleine Wackeldackel hier durch die Gegend läuft. Shih Tzus haben doch einen einmaligen Laufstil - sie laufen sehr arrogant und wackeln mit dem Popo. Emelie ist noch so ein kleines Päckchen, da sieht das zum Schießen aus. Zu süß.

Ich bin so froh, dass es doch wieder ein Shih Tzu geworden ist. Ein Cavalier wär für mich nur ein Kompromiss gewesen. Ich meine, ich finde alle Hunde süß, aber mein Herz schlägt nun mal für Shih Tzus.

Das war das erste Kennenlernen am Montag:









#6 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 27.07.2016 00:49

avatar

Artus war erst mal nur am vollen Beutel interessiert, den Emelie als Erstausstattung von ihrer Züchterin mitbekommen hat.



Zur Erstausstattung gehörte u. a. auch das orangefarbene Körbchen, ein Kuscheltier, eine Quietschmöhre, eine Leine für Babys, ein Zopfhalter, Futter usw.



Gestern war Artus noch etwas skeptisch, denn man mag es nicht glauben, aber er hat seinen Meister gefunden. Ich hätte nicht gedacht, dass ich den Augenblick so schnell erlebe, wo Artus sich vor einem hoppelnden Hundebaby hinter der Balkontür versteckt. Überhaupt ist er so brav geworden und fast nur noch drin bei Maja und Emelie.





#7 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 27.07.2016 01:10

avatar







Aber schon gestern war Artus laufend in Emelies Nähe.



#8 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 27.07.2016 01:21

avatar



Die Bilder sind nun von gestern. Maja akzeptiert Emelie, knurrt sie manchmal aber auch "sanft" an, wenn es z. B. um Futter oder Spielzeug geht. Maja hat die letzten Wochen so schlecht gefressen und die letzten 2 Tage, seitdem Emelie da ist, frisst sie wieder ordentlich. Dass es so kommen wird, habe ich schon geahnt, nur ich hätte mir Majas Reaktion anders vorgestellt. Hätte gedacht, sie freut sich total. Ich weiß ja, dass fast alle Hunde keine Welpen mögen, hätte aber nicht gedacht, dass Maja dazu gehört. Nun gut, sie knurrt höchstens ein wenig, Emelie hört dann auch sofort auf, ohne Angst zu haben. Daran erkennt man schon eine gute Sozialisierung. Das bessert sich mit Sicherheit und wenn Emelie aus dem Welpenalter raus ist, sind Maja und sie gute Freundinnen.

Emelies bester Kumpel ist Artus. Er spielt manchmal auch mit ihr und das richtig sanft. Da ist keine Kralle zu sehen. So lieb und süß.







#9 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 27.07.2016 01:26

avatar

Sie futtert gern Grünzeug, hier kostet sie Himbeerblätter. Maja guckt zu.









#10 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 27.07.2016 01:28

avatar









#11 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 27.07.2016 06:52

avatar

Ist das schön anzusehen! Die kleine Maus ist ja ein bildhübsches Mädelchen!
Es sieht aus, als ob sie sich sehr schnell eingewöhnen wird. Wie sie alles neugierig beschnuppert und wie selbstverständlich sie schon im großen Körbchen liegt, als ob es immer schon so wäre!
Für Artus ist die kleine Maus gut, das weckt seinen Beschützerinstinkt. Vielleicht wird er jetzt etwas häuslicher! Maja gewöhnt sich bestimmt auch schnell an Emelie. Das am Anfang etwas geknurrt wird, ist normal. Schließlich muss gezeigt werden, was erlaubt ist und was nicht!
Wie alt ist denn die kleine Maus? Sie erscheint mir schon recht groß, kann bei den kleinen Wusels aber auch täuschen. Hübsche Farbe hat sie, so eine würde mir auch gefallen.
Da habt Ihr aber wirklich Glück gehabt, dass Ihr so schnell einen Welpen gefunden habt.
Ach, Du bringst mich auf den Geschmack!
Ich wünsche Euch viel Glück und Freude mit der kleinen Wuselmaus !

#12 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Heidrun 27.07.2016 22:03

avatar

Die kleine Emelie ist ein niedliches "Plüschtier". Schön, dass sich Artus mit ihr auf Anhieb so gut versteht.
Maja ist vielleicht im Moment ein kleines bißchen eifersüchtig, sie wird sich aber auch schnell an Emelie gewöhnen.

Viele Grüße von Heidrun mit Pitti und Kira.

#13 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 28.07.2016 02:02

avatar

Danke, wir sind auch total vernarrt in die kleine Emelie. Artus ist total lieb mit ihr. Manchmal sieht es zwar so aus, als ob er vor ihr wegläuft, aber da will er vielleicht einfach nur nicht spielen. Er hat es ja nun ganz einfach, wenn er seine Ruhe möchte. Er muss nur auf die Couch springen, da kommt sie noch nicht hoch. Aber das macht er nicht, er legt sich meistens auf den Fußboden. Artus ist das halt noch nicht ganz geheuer, dass plötzlich jemand mit ihm spielen will. Sonst ist er den anderen hinterher gelaufen.

Ja, es sieht so aus, als ob er etwas häuslicher wird. Er ist irgendwie über Nacht viel reifer und ruhiger geworden. Weiß auch nicht, wie das funktioniert hat. Er schläft jetzt sogar ein paar Stunden am Stück, das hat er vorher nicht gemacht. Irgendwie, als ob er Papa geworden ist. Dabei ist er mit seinen 8 Monaten ja selbst noch ein Kind.

Gerade z. B. musste Emelie raus und Pipi machen. Artus ist mir raus gekommen. Emelie hat sich hingehockt und Artus saß direkt neben ihr. Als sie fertig war, habe ich sie rein getragen und Artus ist gleich wieder mit rein gekommen. Echt, das ist zu goldig.

Maja ist wirklich hauptsächlich eifersüchtig. Das habe ich gestern beim Kämmen ganz deutlich gemerkt. Eigentlich mag sie wie ihr Papa Strolch das Kämmen überhaupt nicht, knappt oft in die Bürste. Ihre Mama Lilli dagegen hat sich gern bürsten lassen. Nun gut. Jedenfalls habe ich gestern Emelie gebürstet und laufend wollte Maja hoch. Habe dann Maja gebürstet, die hat dieses Mal überhaupt nicht die Bürste geknappt. Nein, sie hat sich ewig bürsten lassen. Und wo Emelie ankam, hat sie geknurrt.

Das Knurren stört Emelie gar nicht. Sie ist ein typischer Shih Tzu mit Selbstbewusstsein ohne Ende. Bisher waren immer meine Shih Tzu Damen Rudelchefs. Zuerst Susi und dann Lilli. Maja hat nicht dieses arrogante Selbstbewusstsein, Strolch hatte es auch nicht. Deswegen denke ich, dass Emelie die Rudelchefin wird. Dazu zählt ja auch Artus, der neuerdings gemeinsam mit den Hunden raus und rein geht. Jedenfalls kommt als erstes ganz selbstbewusst Emelie durch die Tür und Maja und Artus hinterher. Als Lilli noch gelebt hat, ist zuerst Lilli durch die Tür gekommen, dann Strolch und zuletzt Maja. Immer sind sie in der Reihenfolge durch eine Tür gegangen. Susi war damals Rudelchefin von Strolch und dem Rotti Cäsar.

Emelie hat zwar viel Selbstbewusstsein, aber sie nervt keinen - deswegen hat sogar Dunja sie sofort akzeptiert.

Emelie ist 13 Wochen alt. Sie ist in natura aber viel kleiner, als auf den Bildern. Die seriösen Züchter geben ihre Welpen heute alle erst mit mindestens 12 Wochen ab. Das ist auch richtig so. Hatte selber auch mal Welpen, früher ist die Abgabe wirklich zu hart für Babys und Mama. Außerdem kann der Impfschutz evtl. nicht richtig aufgebaut werden durch den stressigen Besitzerwechsel. Emelie hat nicht einmal geweint. Das ist das perfekte Alter zur Abgabe.

Ich wollte gestern mal ein Video über den lustigen Shih-Tzu-Ganz machen. Ist mir leider nicht gelungen. Entweder die Kamera war nicht startbereit oder sie ist zu langsam gelaufen, wo sie nicht so sehr "Popo wackeln". Aber mir ist ein Video mit allen 3 gelungen:



Das sollte eigentlich ein Laufvideo werden und ist dann ein "Geschäft-Video" geworden.

#14 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 28.07.2016 07:18

avatar

Artus hat jetzt bestimmt den Beschützerinstinkt bekommen, er will auf die Kleine aufpassen! Vielleicht hat ihm diese Auslastung gefehlt, denn er hat ja jetzt eine "Aufgabe" . Kann schon sein, das Emelie die Chefin wird, wenn sie so selbstbewusst ist.
Bei Maja musst du halt jetzt aufpassen und sie immer zuerst betüddeln, bevor die Kleine dran kommt. Am besten beide gleichzeitig! Mopsi ist auch so. Wenn ich eine streichel, kommt sie gleich an und drängelt sich dazwischen. Dann muss ich erst sie und dann darf ich parallel die Andere auch streicheln. Ist schon immer gut, wenn man zwei Hände hat! Bei Dir wären aber ein paar Hände mehr auch nicht verkehrt!
Süße Videos! Maja liegt ganz ergeben in ihrem Körbchen und lässt die Welt Welt sein. Artus kann ja flüchten, wenn es ihm zu bunt wird!

#15 RE: Mein Dreamgirl Emelie von dixizola 28.07.2016 23:44

avatar

meine Güte ist die kleine Maus gooooldig, sie ist wie ein kleiner Teddybär

#16 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 29.07.2016 01:55

avatar

Danke, Bruni.

Das sieht fast wirklich so aus, als ob bei Artus sowas wie ein Beschützerinstinkt geweckt wurde. Irgendwie haben meine Tiere ganz anders auf Emelie reagiert, wie ich erwartet habe. Bei Maja habe ich eine Überfreude erwartet. Gut, ich denke, die Beiden werden schon noch Freunde, wenn Emelie älter ist. Mit einem Welpen können viele ältere Hunde nun mal nichts anfangen. Maja tut ihr auch nichts, sie spielen halt nur nicht zusammen und manchmal knurrt Maja. Ja, ich darf Maja nicht eifersüchtig werden lassen. Wenn ich mit Baby knuddele, muss ich das mit ihr auch machen. Allerdings ist das mitten am Tag so eine Sache. Meine Maja wirkt nämlich total beruhigend und am Ende schlafen wir immer beide.

Aber ganz überrascht hat mich Artus. Als ob er über Nacht 2 Jahre älter, Hausmann und Papa geworden ist. Er geht fast gar nicht mehr weg, ist höchstens mal 5 Minuten weg. Die meiste Zeit ist er zwischen den Hunden. Gestern bin ich mit den Hunden raus, habe mich kurz auf die Terrasse gesetzt, Artus ist natürlich mitgekommen. Ich habe meinen Stuhl so gedreht, dass ich Emelie auf dem Rasen beobachten konnte. Artus ist ganz kurz aufs Grundstück meiner Eltern gegangen, plötzlich habe ich im Rücken die Fliegengittertür gehört und ich saß allein draußen - Artus hat die Tür geöffnet und Maja und Emelie sind mit ihm rein gegangen. Emelie kam aber gleich wieder mit einem Spielzeug rausgeflitzt. Sie hat sich auf die oberste Treppenstufe gestellt und Artus vor ihr. Sie sind auch wieder zusammen rein gegangen.

Im Wohnzimmer jagt er keine Fliegen mehr, da beobachtet er Emelie. Emelie hat sich nun total in Artus verschossen, wahrscheinlich, weil sie bei ihm alles darf. Er knurrt nicht wie Maja. Sobald Artus kommt und wenn er nur mal auf Toilette war, wird er mit einer riesen Freude begrüßt. Wenn ihm die Freude mal zu viel wird (was selten vorkommt), dann springt er auf einen Sessel oder legt sich zum Schlafen ins Fensterbrett. Meistens, wie jetzt auch gerade, liegt er mit Emelie auf dem Boden.

Das Video habe ich gestern gemacht. Da sieht man, was für ein lieber Papa (oder eigentlich Bruder) Artus ist.



Auf dem Bild sieht man, dass Emelie noch ein kleiner Wurzelzwerg ist.



Sie beschnüffelt Maja.



Maja und Artus als Rolle in einem Körbchen und Emelie in ihrem Körbchen.

#17 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 29.07.2016 07:04

avatar

Na, da haben sich welche gesucht und gefunden! Toll, wie sich die Tiere verstehen! Und mit Maja wird das auch noch! Spätestens, wenn der kleine Quirl etwas ruhiger wird.


Wenn ich könnte wie ich wollte, würde ich mir einen der beiden kleinen Knirpse holen

http://www.englischer-cockerspaniel.de/Welpen.htm

Es kribbelt mir richtig in den Fingern, aber ich beherrsche mich, wenn es auch schwerfällt!

#18 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Dagmar 29.07.2016 07:41

avatar

Mensch Elke
das ist ja echt toll, was da bei euch ab geht Sieht aus als wäre Artus das neue Alpha Tier
Hab es leider nicht eher mitbekommen - habe hier Stress pur .

Aber, alles wird gut

#19 RE: Mein Dreamgirl Emelie von cris 29.07.2016 14:24

avatar

oh, lese ich auch eben erst.

Herzlichen Glückwunsch zum Familien - Nachwuchs. Emelie ist wirklich goldig. Ich darf hier lieber nicht so viel lesen, nicht dass mein Wunsch, wieder einen Hund zu besitzen größer wird.

#20 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Heidrun 29.07.2016 22:07

avatar

Artus hat eben bis jetzt irgendwie eine Aufgabe gefehlt. Jetzt hat er eine, er passt auf Emelie auf. Dadurch ist er gleich viel "erwachsener" und ruhiger geworden.

Viele Grüße von Heidrun mit Pitti und Kira.

#21 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 30.07.2016 02:20

avatar

Ja Selima, ich glaube dir, dass es schwer fällt, sich zu beherrschen. Wenn man schon mal Welpenbilder anguckt, sitzt der Wunsch schon sehr tief. Die 8 Cocker sind ja Thüringer Kinder. Die Hündinnen sind immer als erstes vergeben. Wenn man eine Hündin möchte, muss man sich schon bei einem Züchter vormerken lassen. Rüden sind aber genauso toll und die beiden Rüden sehen richtig süß aus. Die sehen sich so ähnlich. Da sieht man auch, wie schnell Welpen vergeben sind. Die werden gerade erst 7 Wochen alt und schon reserviert.

Maja ist ja eigentlich recht friedlich. Die Beiden schlafen oft nebeneinander, momentan gerade auch unter meinem Stuhl. Nur wenn es um Futter oder Streicheleinheiten geht, knurrt Maja etwas. Das wird aber nachlassen. Maja bemuttert mich nun mal extrem.

Ja Dagmar, ich weiß, dass du momentan Stress pur hast. Deswegen warte ich auf den Zeitpunkt, wo du diese Nachrichten wieder stressfrei genießen kannst und vor allen Dingen auf den Zeitpunkt, wo du deine Vorhaben auch in die Tat umsetzen kannst. Ich weiß nicht, ob Artus das Alphatier wird. Er ist jedenfalls total lieb und Emelie ist besonders freudig, wenn sie ihn sieht.

Danke Cris. Wenn du eine Urlaubsbetreuung hast, warum nicht?

Ja Heidrun, das sieht wirklich so aus, als ob es Artus fehlende Aufgabe war. Er ist über Nacht komplett anders geworden, viel ruhiger, erwachsener, er schläft sogar und er macht keine Dummheiten mehr. Er hat z. B. immer meine Wäsche vom Wäscheständer geholt. Wegen Artus habe ich sie dann schon immer geklammert, trotzdem hat er noch einige Stücke runter geholt. Nun brauche ich nicht mehr klammern, die Wäsche interessiert ihn gar nicht mehr. Seit 2 Tagen tanzen auch die Fliegen um ihn herum, er guckt nur kurz, jagt sie aber nicht. Stattdessen beobachtet er Emelie.

Hier habe ich mal meine 3 Hunde gefilmt, wie sie gemeinsam reinkommen. Der 3. Hund hat nur manchmal ein katzentypisches Verhalten und braucht an der Tür eine Extraeinladung.

#22 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Maiken 30.07.2016 02:33

avatar

Entschuldige bitte, dass ich erst jetzt gratuliere. Sind ja wirklich zu süß, Artus und Emelie. Ja sie ist wirklich ein Traummädchen!
Mit den beiden werdet ihr noch viel Freude haben!

#23 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 30.07.2016 02:50

avatar

Danke Maiken. Den Namen Dreamgirl habe ich ihr nicht gegeben, der steht so in ihren Papieren "Dreamgirl Emelie" und sie macht ihrem Namen alle Ehren. Ja, mit den Beiden werden wir ganz sicher noch viel Freude haben, mit Maja und Dunja natürlich weiterhin auch. So wie sie jetzt sind, sind sie einfach perfekt. Keiner muss alleine sein, wenn wir mal ein paar Stunden weg müssen, alle harmonisieren so wunderbar.

#24 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Dagmar 30.07.2016 08:04

avatar

Die Umstände haben mich leider dazu gezwungen, es gibt erst einmal keinen Hund.
Nun kann ich mich aber an deinen Tieren erfreuen
Es ist schön zu sehen wie alles zusammen passt bei deinen Tieren - Maja bekommt das auch noch hin

#25 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Maiken 30.07.2016 09:18

avatar

Das ist Gold wert, dass sie sich so gut verstehen. Freue mich schon auf viele Bilder und Geschichten von den dreien.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz