Seite 2 von 7
#26 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 31.07.2016 02:07

avatar

Dagmar, die Betonung liegt bei "erst einmal". Alles wird gut.

Ja, bei meinen Tieren passt jetzt alles, das ist wirklich Gold wert. Es ist, als ob Emelie das fehlende Bindeglied war. Maja knurrt jetzt nur noch, wenn sie mal eifersüchtig ist. Ansonsten legt sie sich sogar zu Emelie mit ins Körbchen. Sie zeigt auch immer mehr Interesse an Emelie.

Artus ist seitdem Emelie da ist braver Hausmann. Er will fast nur noch im Wohnzimmer bei den Hunden sein. Ich würde mir jetzt ein Grundstück wünschen, was an Wälder und Felder anschließt. Da würde er ganz sicher mit spazieren kommen. So sieht er nicht, wenn wir raus gehen, weil er nur den Ausgang nach hinten raus kennt. Er war auch noch nicht vorm Haus, auch noch nicht auf der Straße. Ist zwar eine 30-er Zone, aber muss nicht sein, dass er da lang läuft.

#27 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Dagmar 31.07.2016 07:39

avatar

Siehst du das mit Maja wird auch alles perfekt werden
Wir hatten auch mal eine Katze die immer mitgelaufen ist - sie war immer dabei wie ein Hund - da haben die Leute sich immer köstlich amüsiert

#28 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 01.08.2016 02:39

avatar

Ja, Maja ist nur noch eifersüchtig, wenn ich z. B. beide zeitgleich streichle. Dann guckt sie zu Emelie und will sie am liebsten von mir wegjagen. Gestern hat Emelie`s Züchterin angerufen und sich nach Emelie erkundigt. Sie hat auch gesagt, dass sich Maja`s Eifersucht legen wird, wenn sie erkennt, dass sie weiterhin lieb gehabt wird. Und das wird sie auf jeden Fall.

Ihr habt sicher so schön in der Natur gewohnt, wenn die Katze mitgelaufen ist. Bei Artus könnte ich es nicht riskieren, dass er auch nur ein paar Meter normale Straße läuft. Ihn würden sie bestimmt klauen.

Bei uns freuen sich die Altenheimbewohner fast jeden Tag total über Maja und Emelie.

#29 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 01.08.2016 07:55

avatar

Das mit Maja wird bestimmt noch! In ein paar Wochen ist es für sie bestimmt ganz normal, dass Emelie da ist.
Kann ich mir vorstellen, dass die Altenheimbewohner sich über die Tiere freuen. Für die Leutchen ist es eine schöne Abwechslung und Tiere sind immer gut fürs Gemüt!
Leider gibt es zu wenig Altenheime, wo die Menschen ihre Tiere mitnehmen können, aber es gibt sie !
Gestern haben mir meine Tiger ein Frühstücksgeschenk gemacht! Sie standen zu dritt im Badezimmer, Schnauze am Boden. Da sehe ich ein kleines Mäuschen, das noch am Leben war. Ich das Mäuschen geschnappt und in den Garten gesetzt. Tja, was soll ich sagen, ein Viertelstunde später lag die Maus im Flur auf dem Teppich, diesmal aber war sie im Mausehimmel!

#30 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 02.08.2016 02:50

avatar

Majas Eifersucht hat sich schon gebessert. Gestern hat sie den ganzen Tag nicht einmal geknurrt. Das liegt auch viel an Emelie, weil die kleine Maus zwar sehr lebhaft und selbstbewusst ist, aber trotzdem weiß, wann Schluss ist.

Wenn ich mal in ein Altenheim muss, dann nur in eins, wo Tiere erlaubt sind. Alles andere ist ja langweilig und öde. Nur muss man bei manchen Heimbewohnern auch aufpassen, weil sie kaum Feingefühl haben und kleinen Hunden unbeabsichtigt weh tun können.

Oh je, das ist ein Frühstücksgeschenk, was man nicht wirklich braucht. Das ist ein Grund, warum ich keine Katzenklappe habe. Manchmal vergesse ich aber auch aufzupassen, wie die Katzen reinkommen, da habe ich bei Celine auch die ein oder andere Maus übersehen und konnte dann auf Mäusejagd gehen.

#31 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 02.08.2016 06:41

avatar

Das ist sehr gut, dass Emelie ihre Grenzen anerkennt! Maja ist die Ältere und darf auch ein wenig erziehen! Wenn erst einmal alle Regeln gelernt sind, sind die Beiden bestimmt bald ein Herz und eine Seele.
So ein Altenheim stelle ich mir auch vor, da wo man ein Tier mitnehmen darf. Dann lebt man wenigstens nicht ganz so öde dahin!
Ich habe keine Katzenklappe, aber oft die Haustür weit auf. Meine Tiger lieben es, nach Belieben rein und raus zu können. Dabei kommt halt auch schon mal eine Maus mit. Eine meiner alten Katzen hatte mal eine springlebendige Maus in der Küche laufen lassen. Diese natürlich gleich hinter den Küchenschrank geflitzt und dann hatten wir zu tun! Einen halben Tag waren wir auf Mausejagd! Den Küchenschrank weggerückt, kam die Maus hervor und schwups war sie unter der Eckbank! So ging das hin und her. Und unsere Katze mittendrin! War ein unvergesslicher Nachmittag!

#32 RE: Mein Dreamgirl Emelie von dixizola 02.08.2016 22:55

avatar

Thenchen war am Anfang auch so richtig eifersüchtig auf Zensi, dass hat sich auch ganz gut gelegt, ab und an bricht die Eifersucht noch durch, aber das legt sich auch noch!

#33 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 03.08.2016 01:18

avatar

Maja knurrt zum Glück nur, so darf sie ruhig Emelie erziehen. Eifersüchtig ist sie auch nur noch ein wenig, wenn ich sie streichle und Emelie kommt dazu. Die Situation umgehe ich jetzt, indem ich aufhöre Maja zu streicheln, wenn Emelie sich dazu gesellt. Wenn ich beide gleichzeitig streichle, klappt das meistens schon ohne Eifersucht, aber wenn Maja doch mal in Richtung Emelie will, um sie wegzujagen, dann höre ich auch auf mit streicheln. Klappt so prima.

Mit Artus spielt sie jetzt manchmal Kriegen. Das scheint Artus auch Spaß zu machen, denn er fordert sie gleich wieder auf. Dabei habe ich schon Tränen gelacht, wenn Artus z. B. über den Hocker springt und mein kleiner Knieerpel Emelie versucht das auch.

Emelie apportiert gerne. Mein Wohnzimmer sieht mittlerweile aus wie ein Kinderzimmer. Überall ist Spielzeug verstreut und sie hat auch fast ständig irgendwas im Mund. Das trägt sie dann hin und her. Ihr Lieblingsspielzeug ist eine Katzenangel - eine Angel, wo eine piepsende Maus dran hängt. Manchmal verheddern sich noch andere Dinge an der Angel, das sieht einfach zu lustig aus. Draußen hat sie auch laufend was im Mund, mal ein Blatt, mal ein Stock.

Bei mir steht die Terrassentür mehr oder weniger auch oft auf. Wenn nur die Fliegengittertür zu ist, dann kann Artus sie allein öffnen und spaziert dementsprechend hin und her. Ja, am liebsten hätten sie offene Türen. Celine hat damals auch lebende Mäuse mit ins Haus gebracht. Manchmal durften wir deswegen spät abends die Möbel verrücken. Da kommt Freude auf. Einmal habe ich eine Maus mit einem Glas gefangen. Wollte ein Stück Pappe drunter schieben, damit ich das Glas hochheben kann. Dabei bin ich irgendwie mit der Maus in Berührung gekommen, habe das Glas fallen gelassen und bin weg gelaufen.

#34 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 03.08.2016 07:15

avatar

Da ist jetzt ja so richtig Leben in der Bude!
Das machst Du genau richtig mit Maja! Wenn sie knurrt, aufhören mit Streicheln und sie nicht beachten. Das sie jetzt auch schon mit Artus spielt, ist doch schon ein sehr gutes Zeichen. Langsam scheint sie ihre Trauer zu überwinden.
Emelie ist aber auch eine süße Maus! Da habt ihr einen guten Fang gemacht!
In einer Wohnung mit kleinen Hunden sieht es nie aufgeräumt aus - ist wie mit kleinen Kindern! Irgendwo liegt immer etwas herum!
Ach, ich beneide Dich!

#35 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 04.08.2016 01:09

avatar

Ja, Emelie ist nicht nur süß, sie bringt einen auch laufend zum Lachen. Das ist eine richtig selbstbewusste, kleine Ziege. Sie weiß genau, wie sie immer ihren Willen durchsetzt. Sie apportiert sehr gern. Wenn sie von draußen rein kommt, hat sie oft ein Blatt oder Stock im Mund, das müssen wir dann immer gegen ein Spielzeug umtauschen. Irgendwas muss sie meistens mit sich rumtragen. Und noch lustiger wird es, wenn sie mit der Katzenangel durch die Gegend rennt und Artus hängt hinten dran. Irgendwie hat uns allen genau diese Maus gefehlt.

Nächstes Jahr hast du auch einen Wuffi.

#36 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 04.08.2016 07:04

avatar

Hihi, ich sehe es direkt vor meinen Augen, wie Emelie und Artus an der Angel hängen!
Es ist einach toll, dass die sich alle so gut verstehen! Ich hoffe, bei mir klappt das auch so gut.
Bei mir kommt immer eine Frau mit einem total wuseligen kleinen Hund vorbei. Wenn er meine Katzen sieht, will er immer mit ihnen spielen. Geht aber nicht, da ein Tor dazwischen ist. Aber seine Schnauze streckt er immer so weit es geht unter dem Tor hindurch. Dann geht meine Coco hin und schnuppert an ihm. Letzten Samstag waren Coco und Merci vor dem Hoftor, ich war draußen vor dem Tor und dann kam die Frau mit ihrem Hund. Der wieder wie verrückt unter dem Hoftor geschnüffelt und meine Zwei haben ganz relaxt auf der anderen Seite des Tores gelegen und haben sich überhaupt nicht an dem Hund gestört. Wie es jetzt allerdings ist, wenn sie direkten Kontakt bekommen, muss ich irgendwann mal ausprobieren. Allerdings nicht mit diesem Wuselhund! Dass muss schon ein ruhiger Hund sein, sonst kriegen meine Tiger gleich die Panik!
Momentan bin ich bei der Züchtersuche. Die meisten sind leider irgendwo im Norden, Bremerhaven, Flensburg usw. Ich hätte ja gern einen Zobelschimmel oder Orangeschimmel. Ein Braunschimmel mit loh wäre auch ok. Nur diese Farbe wird bei mir in der Nähe nicht viel gezüchtet. Die meisten haben schwarze oder rote Cocker. Zwei Züchter habe ich inzwischen gefunden, die mir zusagen würden. Der eine ist in Suhl in der Nähe von Ilmenau (ca.320km) und der andere ist in
Bockhorn-Grabstede bei Wilhemshafen (ca.560km). In Biblis (ca.30km) gibt es auch noch einen.

http://www.dollardhoeve.com/
http://www.cocker-von-roohan.de/aktuelles.html

Die werde ich im Laufe des nächsten Jahres mal besuchen und mir die Tierchen anschauen. Vielleicht wird ja was draus!

#37 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 05.08.2016 02:06

avatar

Emelie und Artus verstehen sich richtig super. Manchmal muss ich sie aber bremsen, wenn einer zu grob wird. Emelie kaut gerne mal an Artus Ohren, so wie sie manchmal auch an meinen Fingern knabbert. Er hat deswegen noch keinen Ton von sich gegeben, hatte auch noch keine noch so winzig kleine Verletzung. Dafür nimmt er Emelie manchmal in eine Art "Klammergriff", also er umklammert sie im Liegen. Und dann beißt er in ihren Bauch. Auch da sieht man keine Verletzungsspuren, allerdings jammert Emelie manchmal dabei. Kann aber auch daran liegen, weil Artus sie festhält. Kurze Zeit später fordert wieder der eine den anderen zum spielen auf. Ich kann mich aber darauf verlassen, dass es nicht bösartig wird.

Ich glaube, bei deinen Tigern wird es nicht viel anders ablaufen als bei mir. Coco und Mopsi haben Merci akzeptiert, da werden sie auch einen Hundewelpen akzeptieren. Vor einem Hund bekommen sie ja leichter ihre Ruhe, als vor einem Kitten, das auch auf den Kletterbaum kommt. Und Merci wird sich wohl so ähnlich wir Artus verhalten. Er spielt ja auch noch gern.

Das ist richtig so, dass du jetzt schon einen guten Züchter suchst. Die Welpen sind doch immer recht schnell vergeben, besonders von Rassen, die nicht so häufig gezüchtet werden. Die beste Zeit, einen Welpen zu kaufen, ist das Frühjahr oder der Sommer. Das sehe ich jetzt wieder an klein Emelie und dem Sauberwerden. Sobald es draußen etwas kühler ist oder es regnet, wollen die lieben Kleinen nicht raus bzw. schnell wieder rein. Manchmal müssen sie alle 30 Minuten ein Geschäft machen. Da würde man als Besitzer auch draußen zur Frostbeule werden.

#38 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 05.08.2016 06:49

avatar

Das Gerangel von Artus und Emelie ist typisches Spielen. Merci umklammert Coco auch oft und beisst Coco irgendwohin. Ist aber noch nie eine Verletzung draus geworden, ist eher ein Knabbern.
Wenn sie sich gegenseitig zum Spielen auffordern, macht ihnen das Gerangel Spaß!
Der Züchter, bei dem ich vor paar Tagen angerufen habe, hat auch gesagt, dass ich jetzt schon meine Wünsche für den Herbst anmelden soll, weil die Welpen sonst schnell vergeben sind. Ich will mir vorher aber die Eltern und auch die ganze Umgebung anschauen. Da mache ich mal einen Wochenendausflug draus.
Leider kann ich mir erst ab frühestens November nächsten Jahres einen Welpen holen, denn bis dahin bin ich noch berufstätig. Ab spätestens November darf ich dann meine Ruhestandszeit genießen. Für so ein kleines Würmchen muss man schon zu Hause sein und nicht 10 Stunden außer Haus.
Ich habe auch schon eine sehr gute Hundepension gefunden, für den Fall, dass ich mal krank oder verreisen werde und den Hund nicht mitnehmen kann. Auch auf so etwas muss man vorbereitet sein.
http://www.hundebetreuung-theobald.de/
Wenn der Kleine öfter raus muss, bekommt er Pampas !

Ist ja noch etwas Zeit, mal sehen wie sich alles entwickelt!

#39 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 06.08.2016 01:52

avatar

Ja, was Artus und Emelie machen, ist einfach nur spielen. Keiner von Beiden hatte bis jetzt mal einen Kratzer.

Ja, leider kannst du erst frühestens nächstes Jahr einen Welpen holen. Aber die Zeit vergeht. Merci ist nun auch schon wieder 2 Jahre alt, die Zeit ist gerast.

Wenn du verreist, kannst du vielleicht auf einigen Reisen den Hund mitnehmen. Gut, nach Indien wäre schlecht, aber England wäre mit einem braven Hund kein Problem. Ist ja auch ein Engländer.

Die kleinen Zwerge haben noch eine Kinderblase. Das ist aber nicht wild, wenn mal eine Pfütze oder ein Berg in der Wohnung ist. Es dauert halt, bis sie richtig sauber sind und bis jetzt ist es jeder Hund geworden. Die Züchterin hatte uns auch solche Unterlagen mitgegeben. Darauf würde Emelie zur Not auch machen. Nur hier spielt sie mit der Unterlage und will sie zerrupfen. Ist halt größer geworden, wenn auch noch nicht ganz sauber.

#40 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 07.08.2016 02:21

avatar

Gestern habe ich endgültig gesehen, was für ein Dream-Team Artus und Emelie sind. Artus ist über den Zaun auf das Grundstück meiner Eltern gemacht. Dort läuft er immer an den Volieren lang zu einem anderen Nachbar. Jedenfalls hat Emelie zum ersten Mal eine Stelle unten im Zaun gefunden, wo sie durchpasst und hat nun mit Artus auf dem Grundstück meiner Eltern kriegen gespielt. Ist eigentlich nicht schlimm, aber ich habe Angst, dass Emelie sich im Eifer des Gefechts verletzen könnte. Auf dem Grundstück meiner Eltern sind 2 m hohe Mauern - auf denen können Artus und Emelie spazieren. Wenn die beiden nun kriegen spielen, könnte Emelie im vollen Spieleifer Artus hinterher springen. Jedenfalls haben wir die Stelle im Zaun nach dem 3. Versuch zu bekommen. Und dann wurde es richtig süß: Emelie hat von der einen Seite nach einem Durchgang gesucht, Artus von der anderen. Er hat sogar versucht, sie mit seiner Tatze durch den Zaun zu ziehen. Als alles nicht geklappt hat, ist er auch wieder rüber gekommen.

Emelie und Artus schlafen kuschelnd.



#41 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 07.08.2016 02:24

avatar

Emelie und Artus "kampeln".

#42 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 07.08.2016 02:32

avatar

Maja hat 2 Heiligtümer: Mich und alles, was wie ein Ball aussieht. Dass sie wegen mir nicht eifersüchtig werden muss, hat sie im Groben schon begriffen, das klappt schon prima. Aber sobald ein Ball ins Spiel kommt, verteidigt sie ihn. Sie ist sogar verrückt nach Katzenbällen. Wenn ich Artus mal einen gebe, muss sie auch einen haben. Emelie hat nun irgendwie versucht, an den Ball zu kommen. Maja hat ihn verteidigt und wie man sieht, nicht bösartig gegenüber Emelie.

#43 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 07.08.2016 02:41

avatar

Und hier erlebt ihr mal eine kleine, freche Emelie, die kurz vor dem Schlafen noch mal richtig aufdreht.

#44 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Maiken 07.08.2016 07:43

avatar

Zu goldig.....da kannst Du bestimmt stundenlang zuschauen.

#45 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 08.08.2016 03:35

avatar

Oh ja, Maiken. Ich kann nicht nur stundenlang zuschauen, sie bringen mich auch laufend zum Lachen.

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber meine beiden Damen verbuddeln neuerdings oft ihr Futter. Gestern wollte Emelie sogar Nassfutter im Körbchen verbuddeln. Die passen zu mir, die sorgen auch für schlechte Zeiten vor.

#46 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Maiken 08.08.2016 04:54

avatar

Zitat von Elke im Beitrag #45
Oh ja, Maiken. Ich kann nicht nur stundenlang zuschauen, sie bringen mich auch laufend zum Lachen.

Ich weiß nicht, woran es liegt, aber meine beiden Damen verbuddeln neuerdings oft ihr Futter. Gestern wollte Emelie sogar Nassfutter im Körbchen verbuddeln. Die passen zu mir, die sorgen auch für schlechte Zeiten vor.


Recht hast Du. Bei mir muss der Kühlschrank leider leer sein, weil ich ihn sonst sofort leeren würde. Mir fehlt da halt die Disziplin ein wenig.

#47 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 08.08.2016 06:57

avatar

Das sind ja herzallerliebste Videos!
Ich finde es einfach toll, wie gut sich alle verstehen! Artus und Emelie sind wie für einander geschaffen und Maja ist auch schon sehr von der Kleinen angetan. Einfach schön!
Artus hat so ein Würmchen gebraucht, damit er seine Flausen im Kopf verliert!
Er erscheint jetzt schon so richtig erwachsen, dabei ist er selbst auch noch ein junger Spund!
Ach, wenn es doch schon ein Jahr später wäre!

#48 RE: Mein Dreamgirl Emelie von dixizola 08.08.2016 22:52

avatar

ach ist das schööön, ich bin total verliebt

#49 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Elke 09.08.2016 02:22

avatar

Naja Maiken, als Reserve eignen sich Lebensmittel, die in den Kühlschrank gehören, nicht. Die sind bei einem Stromausfall innerhalb von ein paar Tagen verdorben. Also, den Kühlschrank kannst du ruhig täglich leeren.

Ich bin auch begeistert, wie super sich alle verstehen. Sie sind jetzt erst durch Emelie komplett, das ist wirklich so. Artus scheint kaum noch Freude am Freigang zu haben, er ist viel lieber zu Hause. Das Jahr ist ganz schnell vorbei, Selima und dann hast du auch so einen kleinen Wurzelzwerg.

Ja Bruni, ich bin auch total verliebt. Vom ersten Augenblick an, wo ich Emelie gesehen habe. Das ist wirklich eigenartig, mit uns allen - egal, ob Zwei- oder Vierbeiner - ist da was passiert.

#50 RE: Mein Dreamgirl Emelie von Selima 09.08.2016 07:10

avatar

Ja, man glaubt es manchmal nicht, aber so ein neues Familienmitglied kann schon einiges bewirken. Er ist das Sahnehäubchen für euch alle. Er ist aber auch so süß, da kann man nur verliebt sein!
Wenn ich diese Bilder sehe, fällt es mir schon schwer mich zu beherrschen!
Aber ich bin tapfer und halte durch!
Hast Du Emelie eigentlich gleich frei rumlaufen lassen oder hast Du sie erst langsam an die anderen Tiere herangeführt?
Ich will mal sehen, ob ich jemanden mit einem ruhigen Hund finde, damit er mal zu mir kommt. Damit will ich erstmal testen, ob meine Tiger einen Hund überhaupt akzeptieren würden. Nicht, dass der Schuss nachher nach hinten losgeht und ich nur noch Terror in der Bude habe!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz